Test & Technik

Rennstahl 931 MTB

Carbon und Titan sind die edelsten Rahmenmaterialien? Stahl ist out? Die Macher von Falkenjagd wollen mit der Marke Rennstahl das Gegenteil beweisen.
 
Edle Karosse
Der Rahmen besteht aus einen 931 Reynolds Rohrsatz; dieser wurde für Rennstahl nochmal angepasst und für Renneinsätze optimiert. Die extreme Festigkeit dieser Legierung ermöglicht es Reynolds, Rohre mit Wandstärken zu ziehen, die dünner sind als jemals zuvor, Wandstärken von nur bis zu 0,38 mm. Die spezielle chemische Zusammensetzung dieser Stahllegierung erzeugt eine überragende Dauerfestigkeit und reduziert gleichzeitig die Empfindlichkeit von Versprödungen durch Überhitzung im Bereich Schweißzone.
Dieser Rohrsatz ist nur geringfügig schwerer als 6061er Aluminium, während er gleichzeitig noch die typische Festigkeit, Haltbarkeit und die Fahreigenschaften von Stahl aufweist. Zugleich ist diese Legierung absolut korrosionsbeständig,  sodass hier auf eine Lackierung verzichtet werden kann. Wir polieren daher unsere Rahmen sehr aufwändig auf und bringen anschließend im Sandstrahlverfahren (spezielle Mischung aus Quarzsand und Glasperlen) die Schriftzüge an. Das Ergebnis: Kein Lack, keine Aufkleber, Purismus in seiner gesamten Ausprägung!
Rahmeneigenschaften
  • Sattelrohr mit einem Stützenmaß von 27,2mm ausgelegt
  • Rahmen rost- und schlagresistent auf Grund der verwendeten Stahllegierung
  • Oberfläche handgebürstet mit sandgestrahlten Schriftzügen
  • PM160 Bremsaufnahme hinten
  • Inset 44 Steuerrohr, für maximale Lenkpräzision, auch für Cannondale Lefty doppelbrückentauglich
  • rennsportorientierte Rahmengeometrie
  • Ausgestattet mit 2 Flaschenhaltern
  • Syntace X-12 Steckachsensystem hinten - für maximale Steifigkeit
  • CNC bearbeitetes Steuerrohr, Tretlager und Ausfallenden
  • Einbaubreite hinten 142mm
  • breites 92mm Pressfit Tretlagergehäuse für optimale Steifigkeit im Tretlagerbereich
  • Breite Kettenstrebenkonstruktion für bis zu 2,4er Reifen
  • Einsatzbereich: Marathon, XC Racing, Alpencross
Rahmengeometrie / Preis
Die Geometrie ist passend zum verwendeten Rohrsatz rennsportoptimiert: gestrecktes Oberrohr, kürzeres Steuerrohr, Sloping-Geometrie, kürzere Kettenstreben und niedriger Schwerpunkt. Die Geometrie gibt es jeweils für die beiden Laufradgrößen 650B und 29er. Verfügbar sind jeweils 3 Rahmengrößen in 17,5, 19 und 21 Zoll. Der Preis liegt bei 1.990,- für den Rahmen und bei 5.780,- Euro für ein Komplettrad mit der Cannondale Lefty Carbon Gabel, Shimano XTR Gruppe und jeder Menge "Tune"- KomponentenZudem kann der Kunde die Farbe aller Tune-Teile frei wählen. Das Gewicht des Komplettrades liegt bei 9,7kg.
Noch mehr Infos auf www.rennstahl-bikes.de
PS: Kennen Sie bereits die aktuellen Infos unserer kostenlosen Newsletter? Melden Sie sich noch heute bequem hier an: www.bikesportnews.de/newsletter