Test & Technik

Bike News: Specialized S-Works Epic HT

Leicht und Steif: Das neue S-Works Epic HT von Specialized
Leicht und Steif: Das neue S-Works Epic HT von Specialized

Fliegengewicht

Specialized präsentiert für das Jahr 2017 ein super leichtes S-Works Epic Hardtail mit gerade mal 828 Gramm in Größe Medium. Der neue Karbonrahmen soll dabei die gleiche Steifigkeit wie die alte S-Works Variante haben. Um weitere 35 Gramm bei 1-fach und 55 Gramm bei 2-fach Schaltungen reduziert sich das Gewicht durch die neue Kabelführung. Zusätzlich besitzt der Rahmen im Heck den neuen 148 Millimeter Boost Standard. Für 8999 Euro gibt es das S-Works  Epic HT mit der XTR Di2 Ausstattung.

 

Technik Info

Rahmen

Material: Carbon
Größen: S, M, L

Federung

Gabel: RockShox RS-1 Brain (90-100mm)

Antrieb & Bremsen

Schaltung v/h: Shimnao XTR M9050 Di2 (2x11)
Schalthebel: Shimano XTR M9050 Di2, 11-fach

Kurbel: Next SL (26/36T)
Bremsen: Shimnao XTR (180/160mm)

Laufräder

Naben/Felgen: Roval Control SL
Reifen: Fast Trak, Control casing, 29x2.2"

Parts

Lenker/Vorbau: Specialized Mini-rise (720 mm) / Syntace F109, 6°
Stütze: S-Works FACT carbon, 0mm setback, carbon rail clamps
Sattel: Body Geometry S-Works Phenom, carbon rails, 143mm

Gewicht & Preis

Gewicht (Rahmen ohne Pedale): +/- 828 Gramm, Größe Medium
Preis: 8999 Euro

Vertriebsinfo

www.specialized.com


 

Quelle: 

Redaktion: bikesport, Bilder: Gideon Heede

News: 

In News anzeigen