Test & Technik

Testfahrt: Neuer Enduro Helm von BH

BH Bikes. Evo enduro. Testfahrt.
Der Evo Enduro wird in zwei Farbkombinationen erhältlich sein: Blau/Orange sowie Grau/Schwarz.

Evo Enduro: BH Bikes stellt neuen Helm vor

Der baskische Fahrradhersteller präsentiert einen neuen Enduro Helm. Neben Fahrrädern komplettiert  BH Bikes mit immer mehr Zubehör seine Produktpalette. Jetzt auch mit dem neuen Evo Enduro Helm. Da die Allmountain und Enduro Sparte immer weiter wächst, steigt auch die Nachfrage nach entsprechendem Zubehör. Im Zuge dessen entwickelte BH Bikes den Evo Enduro der Tragekomfort, Ästhetik und Schutz miteinander verbinden soll. Wir haben den Helm getestet.

Fakten

Der Evo Enduro wird aus Polycarbonat mittels In-Mold-Technologie gefertigt, mit deren Hilfe ein kompakterer und widerstandsfähigerer Helm hergestellt werden kann, was beim Sturz einen Aufprall besser abfangen soll. Im Hinterkopfbereich und an den Seitenpartien des Kopfes soll der Helm durch seine Rundumbauweise einen besseren Schutz als „normale“ Helme bieten. Zudem sollen Tragekomfort und Belüftung durch seine 17 großen Öffnungen und das Innenpolster begünstigt werden. Dank dem  flexiblen Drehverschluss am Hinterkopf lässt sich der Evo gut an den eigenen Kopf anpassen. Der Helm wiegt 295 Gramm und ist in zwei Größen und in den Farbkombinationen Blau/Orange sowie Grau/Schwarz erhältlich - zu einem Verkaufspreis von 69,90 Euro.

Dank dem Drehverschluss sitzt der Evo sehr gut am Kopf.

 

Fahreindruck

Der Evo lässt sich schnell einstellen und passt gut. Die Rundumbauweise gibt ein sicheres Gefühl. Das Visier kann man abnehmen, aber leider nicht verstellen. Beim Fahren sitzt der Helm gut am Kopf: Er rutscht oder stört nicht. Man muss aber darauf achten, dass der Evo mit Hilfe des Drehverschlusses gut festgezogen ist. Sonst rutscht in Fahrposition das Visier schnell nach unten und stört dann im Blickfeld. Durchdacht: Bei den Belüftungsschlitzen hinter dem Visier verhindert ein Gitternetz, dass Äste durch die Schlitze an den Kopf gelangen.

Der Evo Enduro ist beim Fahren kaum zu spüren.

 

Alle weiteren Infos über den Helm findet ihr hier: www.bhbikes.com

Quelle: 

Redaktion bikesport, PR BH Bikes

News: 

In News anzeigen