Wettkampf



Heimkreitner und Brachtendorf gewinnen Trek MTB Challenge

Sieger 2006: Schmidt (2.) - Heimkreitner (1.) - Weiß (3.)
Sieger 2006: Schmidt (2.) - Heimkreitner (1.) - Weiß (3.)

Tobias Heimkreitner sicherte sich mit einem Sieg auf der 50 Kilometer Kurzstrecke beim Finale der TREK Mountainbike Challenge in Oberammergau den Gesamtsieg. Mit 48260 Punkten verwies er Jan Schmidt (48122 Punkte) auf Rang zwei. Der dritte Platz ging an Andreas Weiß (46859 Punkte) vom Team Wigald Boning.

Kerstin Brachtendorf (Team Fiat/Rotwild) gewann überlegen den vorletzten Marathon in Oberstdorf. Am nächsten Tag reichte Kerstin in Oberammergau ein zehnter Rang bei der Deutschen Meisterschaft MTB-Marathon 2006 für den Gesamtsieg der TREK Mountainbike Challenge. (38441 Punkte). Auf Rang zwei mit 37363 Punkten Mailin Hummel vor Astrid Landmann, die mit 28562 Punkten den dritten Rang erreichte.

Gesamtwertung TREK Mountainbike Challenge 2006
Herren:
1. Heimkreitner Tobias Scott 48260 Punkte
2. Schmidt Jan Cube Bikes/TSV Partenkirchen 48122
3. Weiß Andreas Team Wigald Boning 46859
4. Kreibich Jürgen Ghost Racing Team 45254
5. Cosboth Christian Sport Team Buhler 45155
6. Hannawald Klaus Bike Team Neusäß / Schwalbe 44079
7. Ihsen Bernhard Sport Team Buhler 43267
8. Unterer Wolfgang RC Amor 07 e. V. München 43228
9. Kirchmair Alexander Radsport Eiblwieser 42329
10. Engstler Christian Sport Team Buhler 41892
11. Seidel Marc RV-Sturmvogel München / Team 39999
12. Griesser Hans Georg KTM Griesser moto sport 39926
13. Eberl Manfred Team Baier Corratec 39807
14.Hörmann Hans Scott Kreuzthal 39702
15. Brandl Michael BSV Sparkasse Weilheim 38874

Damen:
1. Brachtendorf Kerstin Fiat/Rotwild 38441
2. Hummel Mailin RSC Isartal/Fuji-Bikes 37363
3. Landmann Astrid Sachrang 28562
4. Scholz Anke Team Bikepoint Asperg 26646
5. Dommel Norma RT Los Pedalos 25917
6. Boll Silke Schlammfresser 25369
7. Meier Rita Bike & Climb Up 25197
8. Lehner Karin 20511