Wettkampf



SSES #3: Beerten und Prokop gewinnen in Willingen

Siegerehrung Elite Women - SSES Willingen 2015
Siegerehrung Elite Women - SSES Willingen 2015

Internationale Größen bei der Specialized-SRAM EnduroSeries #3

Die Topfavoriten Anneke Beerten (NED) und Michal Prokop (CZE) haben sich den Sieg beim dritten Stopp der Specialized-SRAM Enduro Series in Willingen gesichert. Knapp vierhundert Rider gingen im Rahmen des Mountainbike Festivals beim Enduro-Rennen an den Start, wo es auf einem Rundkurs über 28 km und 960 Höhenmeter zu überwinden galt.

Anneke Beerten mit gutem Gefühl auf Platz eins

Die Damenwertung wurde einmal mehr vom Star der Szene Specialized Racing-Athletin Anneke Beerten dominiert. Sie meisterte die fünf Stages auf dem 28 Kilometer langen Kurs im Upland in 11:39.87 Minuten und verwies damit  Nathalie Schneitter (SUI) von Rose Vaujani fueled by ultraSports auf den zweiten Platz (12:10.99). „Ich erwarte nie zu gewinnen, ich hoffe es nur. Ich habe mich heute gut gefühlt, und auch die Strecke hier in Willingen liegt mir sehr. Ich bin sehr zufrieden“, erklärte Beerten nach ihrem Sieg. Raphaela Richter (GER) von Radon Factory Racing, die als einzige neben Beerten eine Stagebestzeit bei der vierten Prüfung für sich verbuchen konnte, verpasste um zwölf Hundertstel ein noch besseres Ergebnis und musste sich mit Rang drei zufrieden geben (12:11.11).

Michal Prokop gewinnt mit 2.22 Sekunden Vorsprung

Bei den Männern ging es ungleich spannender zu. Der dreifache Weltmeister von Specialized Racing, Michal Prokop (10:09.29), verwies in einem wahren Krimi um den Sieg den starken Iren von Cube Action, Greg Callaghan, mit nur 2.22 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei (10:11.51). Weitere 1.21 Sekunden zurück folgte Premek Tejchman (CZE) von Commencal auf Platz drei (10:12.72). „Ich bin glücklich, dass ich gewonnen habe. Das Rennen war kurz aber sehr intensiv. Das BIKE Festival habe ich sehr genossen“, so Prokop.

Nächster Termin: Specialized-SRAM Enduro Series Samerberg

Michal Prokop konnte seine Führung in der Gesamtwertung ausbauen, während Anneke Beerten nun Raphaela Richter gefährlich nahe gekommen ist. Es wird spannend, ob sie ihre Positionen auch beim nächsten Stopp der diesjährigen Specialized-SRAM Enduro Series, der am 18. - 19. Juli am Samerberg stattfindet, verteidigen können.

Hier geht’s zur Ergebnisliste
Weitere Infos gibt es unter diesem Link.

Quelle: 

Redaktion bikesport (Andy Rieger) / Presseinfo Racement GmbH - kraus PR / Fotos: © Hannoh Polomsky