Cross-Country



DM Cross Country: Titel an Spitz und Fumic

Die erstplazierte Sabine Spitz posiert mit dem Bundestrainer Frank Brückner für den Fotografen. Foto: Patrick Seeger dpa/lsw +++(c) dpa - Bildfunk+++

Die Favoriten haben sich bei der Deutschen Cross Country-Meisterschaft in Bad Säckingen durchsetzen können.



Focus MIG Team News: Wieder Weltcup Podium für Schulte-Lünzum

Alle Bilder: ego promotion

Die sechste Runde des UCI MTB Worldcups fand am Wochenende in der kleinen Stadt Windham im US-Bundsstaat New York statt. Nachdem dort im letzten Jahr ein Sturm für große Zerstörung sorgte, mussten große Teile der 4,6 km langen Runde neu präpariert werden.



Top Platzierungen für Topeak-Ergon

Das Topeak-Ergon Racing Team konnte am Wochenende wieder tolle Erfolge einfahren: Alban Lakata und Sally Bigham siegen beim KitzAlp-Marathon, Robert Mennen wird siebter. Irina Kalentieva und Wolfram Kurschat werden 8. und 25. beim UCI Worldcup in Windham, USA.



GHOST Factory Racing Team: Alexandra Engen mit bestem XC-Weltcupergebnis in Windham

Alex Engen krönt den Ausflug nach Übersee mit dem besten XC-Weltcup Ergebnis ihrer Karriere. Katrin Leumann und eine gesundheitlich angeschlagene Lisi Osl runden das herausragende Team-Ergebnis mit den Plätzen 10 und 18 ab.



Bike-Planet MTB Team beim Marathon in Pfronten

Foto: Archiv; © sportograf

Kathrin Gräber auf Platz 2 ihrer Altersklasse (3. Gesamt), Marco Baumann auf 18 seiner Altersklasse



MTB-Weltcup: Markus Schulte-Lünzum Zweiter - Manuel Fumic im Pech

Foto: Archiv; © Küstenbrück

Die deutschen U23-Mountainbiker fahren weiter in der Weltspitze mit. Beim Cross Country-Weltcup in Windham (USA) holte sich Markus Schulte-Lünzum (Haltern) die Silbermedaille und verbesserte sich auch in der Weltcup-Gesamtwertung auf den zweiten Platz.



Mountainbike-Weltcup: Fumic-Aus nach Sturz - Milatz Neunter

Moritz Milatz ist nach der Krankheit wieder zurück an der Weltspitze und fuhr in Windham auf Platz 9; Foto: www.moritz-milatz.de

Manuel Fumic ist beim sechsten Mountainbike-Weltcup der Saison in Führung liegend von einem Defekt und bei der anschließenden Aufholjagd auch noch von einem Sturz gebremst worden.

Seiten