News

Canyon: Neue Bikes für junge Helden

Canyons Kinder MTBs: Mehr als Laufräder

„Diese Welt braucht junge Helden …“ ist das Motto unter dem der Koblenzer Versender Canyon erstmals Mountainbikes für Kinder präsentiert. Mit dem anspruchsvoll designten HolzLaufrad „Likeabike“ können ganz junge Canyon-Fans bereits jetzt erste Erfahrungen auf zwei Rädern sammeln, die neu entwickelten Kids-MTBs Offspring AL 16 und 20 sowie das Grand Canyon AL 24 haben nun die Palette im Rahmen der Berliner Fahrradschau nach oben erweitert.

Der Anspruch an die Canyon an die neuen Kinder Mountainbikes stellt war gewohnt hoch. Bereits ab 3 Jahren sitzen deshalb kleine und größere Canyon-Helden auf echten Sportgeräten mit hydraulischen Scheibenbremsen, Steckachsen und Mehr-Gang-Antrieben.


Das Canyon Offspring AL 16 mit 2-Gang-"Automatix", hinten 16 und vorne 18 Zoll Laufrädern ist gemacht für Fahrer zwischen 98 und 110 Zentimeter. Foto: Canyon Bicycles.


Das Canyon Offspring AL 20 mit 1 x 9 Antrieb von Sram ist gemacht für Fahrer von 110-125 Zentimetern Größe. Foto: Canyon Bicycles.


Das Canyon Grand Canyon AL 24 mit1 x 9 Antrieb von Sram für Fahrer mit einer Körpergröße von 120-153 Zentmietern. Foto: Canyon Bicycles.
 

Allen Modellen soll dank ihrer Geometrie hohe Laufruhe und Stabilität gemein sein, dank niedriger Überstandshöhe und cleveren Schutzelementen wie etwa dem teils gummi-ummantelten Cockpit sollen auch Komfort und Sicherheit der Canyon-Kinder-MTBs gegeben sein. Laut Canyon ein besonderer Clou des Offspring AL 16: Das mit 18 Zoll größer dimensionierte Vorderrad soll das Rollverhalten verbessern, ohne das Bike für die kleinen MTB-Rookies zu groß werden zu lassen.


Das mit Gummi ummantelte Cockpit soll extra Schutz für die Kleinen bieten. Foto: Canyon Bicycles.

Weitere Informationen zu den neuen Canyon Kids Bikes gibt es hier.