Menschen

Sandro Spaeth: Rücktritt zum Ende dieser Saison

Sandro Spaeth in Offenburg
Sandro Spaeth in Offenburg

Der besonders auch in Deutschland sehr beliebte Texner-BMC-Fahrer schickte uns seinen »Abschiedsbrief«:

Nach vielen Jahren Spitzensport – davon vier Jahre als Profi - werde ich Ende Saison 2008 zurücktreten. Ich habe mich trotz mehreren Vertragsangeboten entschieden, in Zukunft meine berufliche Karriere zu forcieren. Ab dem 1. Januar 2009 werde ich in Zürich als Journalist arbeiten und daneben die »Diplomausbildung Journalismus« am Medienausbildungszentrum MAZ besuchen. Bis anhin habe ich nebenberuflich für Mountainbike-Magazine gearbeitet.

Selbstverständlich will ich die für mich sehr gut verlaufene, aktuelle Mountainbikesaison erfolgreich zu Ende fahren und den drei Saisonsiegen weitere hinzufügen. Auf dem Höhepunkt abtreten und als erfolgreicher Athlet in Erinnerung bleiben ist mein Ziel.

--------------------------------------------------

Informationen zu Sandro Späth

--------------------------------------------------

Sandro Spaeth war der erste Schweizer Marathonprofi. Der heute 29-Jährige feierte seinen ersten Elite-Sieg bei der Eiger Bike Challenge 2003. Spaeth gewann drei Mal in Folge die Gesamtwertung der nationalen Langstreckenserie, zudem gehören Medaillengewinne bei Europa- und Schweizermeisterschaften zu seinem Palmares. In seiner Karriere siegte der Langstreckenspezialist bei zahlreichen internationalen Marathons, in diesem Jahr bereits bei deren drei. Ein zehnter Rang bei den Marathon-Weltmeisterschaften in Italien Anfang Juni runden Spaeths gute Ergebnisse in der aktuellen Saison ab. Spaeth stammt ursprünglich aus der Region Thun und lebt heute in Ettingen BL.





-------------------------------------------------------------

»bike sport news« – jetzt druckfrisch im Handel! Ihr großer Vorteil als Abonnent: Sie haben Ihre »bike sport news« schon einige Tage früher bequem in Ihrem Briefkasten. Interesse? – Zum Abo-Service und zum Schnupper-Abo geht es hier.

------------------------------ NEU! -------------------------------

Die »bike sport news« gibt es jetzt auch als E-Journal
(elektronische Ausgabe bzw. Netzpublikation – mit Funktion zum Blättern),
zu abonnieren unter
www.pressekatalog.de.