Menschen

Filip Meirhaeghe startet seine letzte Saison

Filip Meirhaeghe unterschrieb einen neuen Vertrag mit dem Straßenteam Landbouwkrediet-Tönissteiner. “Dies bedeuted jedoch nicht, dass ich nur Straßenrennen bestreiten werde. Mein exaktes Programm ist noch nicht festgelegt, aber es werden definitiv auch einige Mountainbikerennen darunter sein”, so der Belgier, der 2004 wegen EPO-Doping zu einer 15-monatigen Sperre verurteilt wurde. Gleichzeitig kündigte er an, dass es seine letzte Rennsaison sein wird.