Menschen

Christoph Soukup fährt für das Merida Biking Team CZ

Christoph Soukup siegte beim HC-Rennen in Heubach, ©Armin M.Küstenbrück
Christoph Soukup siegte beim HC-Rennen in Heubach, ©Armin M.Küstenbrück

Christoph Soukup hatte 2008 seine bisher beste Saison (6. Platz Olympia, 6. Platz Weltmeisterschaft, 5. Platz Europameisterschaft, 1. Platz Heubach, 1. Platz Langenlois, 1. Platz Österreichische Staatsmeisterschaft und weitere Topplatzierungen).
Nun verlässt der 28-jährige Niederösterreicher das Team Fuji-Bikes Europe und fährt ab dem 1.1.2009 für Merida Biking Team, das in Tschechien beheimatet ist. Er hat dort einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Das Team besteht neben Christoph Soukup noch aus den Hauptfahrern Jiri Friedl (7. Weltcup Bromont), Jan Jobanek (Gesamtsieger Czech Marathon Cup 2008) und Martin Loo (Estonischer U23 Meister 2008).
Im Rennkalender von Christoph Soukup stehen 2009 alle Weltcuprennen und ausgesuchte Rennen in Zypern, Italien, Tschechien, Österreich und Deutschland.
Christoph Soukup über sein neues Team: „Das Team ist sehr gut strukturiert und hat mit meinem neuen Teamchef Jan Svorada einen langjährigen Radprofi, der weiß, was die Fahrer brauchen, um Spitzenleistungen zu erbringen.“